Termine!

TALK KNOW GROW + BEST CITY CAFé
Sonntag, 17. Februar 2019, 14:00 - 18:00 COLA TAXI OK, Kronenstr. 25, 76137 Karlsruhe

Vertreter*innen von Empowerment! KA bieten einen Austausch zum Thema rassismuskritischer Umgang mit Sprache. Im Fokus steht die Sensibilisierung für Begriffe, die – oft versteckt – diskriminierende Welt- und Menschenbil- der transportieren. Wir geben einen Rahmen mit Informationen und Denkanstößen und viel Raum für offene Fragen. Die Gespräche regen dazu an »blinde Flecken« aufzudecken und das eigene Vokabular zu reflektierten.

https://colataxiokay.com/




Stark im Alltag - Selbstbehauptungskurse

Das Training richtet sich an alle, die rassistische und diskriminierende Erfahrungen und Erlebnisse aufgrund äußerlicher Zuschreibungen erfahren und sich dagegen stärken möchten. Egal ob untrainiert oder sportlich, unabhängig vom Alter oder der körperlichen Konstitution, die vermittelten Techniken zur Selbstverteidigung sind leicht erlernbar und effektiv, um sich im Notfall wehren zu können.


7. März 2019
Kinder of Color, 6 - 9 Jahre, 9:30 - 11:30 Uhr
Mädchen* of Color, 10 - 15 Jahre, 14 - 17 Uhr

30. März 2019
Frauen* of Color, ab 16 Jahren, 10 - 14 Uhr



Wo
: InNae e.V., Augartenstr. 1, 76137 Karlsruhe
Kosten: 5€ / Kind, 8€ / Erw.
Das Training ist in Alltagskleidung und Hallenschuhen (oder rutschfesten Socken) möglich, bei Bedarf bitte Wasser und etwas zu essen mitbringen. Verbindliche Anmeldung bis zum 08.03.2018 unter empowerment.ka@gmail.com
Begrenzte Teilnehmendenzahl

Im Rahmen der Karlsruher Wochen gegen Rassismus. Mit freundlicher Unterstützung vom Stadtjugendausschuss Karlsruhe und Demokratie leben!

Was bisher geschah:

ERZÄHLCAFÉ RUND UMS THEMA DISKRIMINIERUNG IM ALLTAG
Donnerstag, 25. Oktober 2018, ab 18.00 Uhr
Cafe Nun, Gottesauer Str. 35, 76131 Karlsruhe

Im Rahmen des Citykirchenprojekts „Der Karlsruher David 2018“ veranstaltet Dr. Eva J. Korneck von der PH Karlsruhe mit Empowerment! KA und Mitstreiter*innen aus dem Bereich der Queere Jugendarbeit ein Erzählcafé zum Thema Diskriminierung im Alltag.

Weitere Infos: https://www.nun.cafe/konzerte-lesungen-kabarett-karlsruhe-events/2018/10/25/erzhlcaf-rund-ums-thema-diskriminierung-im-alltag


Tag gegen Rassismus im Karlsruhe 2018:

Am 24. März fand die Veranstaltung Story Telling - Erzähle (d)eine Geschichte im Rahmen des Tages gegen Rassismus im Tollhaus Karlsruhe statt. Hier bekammen Schwarze Menschen/People of Color (PoC) einen Raum, um von Rassismus-Erfahrungen zu berichten, die sie im Alltag, bei der Arbeit, in der Familie und beim Ausgehen immer wieder machen. Manche dieser Situationen sind schmerzhaft andere skurril oder sogar zum Lachen. Story Telling eröffnet die Möglichkeit Menschen, die keine Erfahrung mit Rassismus machen, einen Einblick und vielleicht auch ein Verständnis zu ermöglichen. Darüber hinaus tut es auch gut, diese Erfahrungen mit anderen (Gleichgesinnten) zu teilen.
Impressionen des Abends:
https://www.ka-news.de/fotos/bilddetail/cme520325,1741006


Karlsruher Wochen gegen Rassismus 2017:
  • Kinderbuch Lesung
"Nelly und die Berlinchen" von Karin Beese
Die Autorin und ihre Tochter lesen aus dem großartigen und empowernden Buch Nelly und die Berlinchen.
http://www.hawandel.de/start/nelly-und-die-berlinchen/
 



Workshop: Was ist der Anti-Bias Ansatz?
Einblicke, Informationen und Übungen
Referent: Stephan Fürstenberg (http://anti-bias-training.de/)


Informationen, Übungen und Diskussion zum Thema Vorurteilsbewusste Pädagogik: "Hören Sie Ihre Schubladen schon quietschen?“ Pädagogische Hochschule Karlsruhe


Karlsruher Wochen gegen Rassismus 2016:

  • Informationen, Übungen und Diskussion zum Thema Vorurteilsbewusste Pädagogik: „Hören Sie Ihre Schubladen schon quietschen?“ Pädagogische Hochschule Karlsruhe


  • Lesung, Diskussion und Fotoaktion. Anne Chebu "Anleitung zum Schwarzsein". ibz Karlsruhe


  • Film und Diskussion zum Thema Rassismus und Empowerment. Kino Die Kurbel Karlsruhe: „Auf den zweiten Blick“ von Sheri Hagen.